Hinter der Stiftung PfalzMetall steht ein starker Verband. PfalzMetall ist der Arbeitgeberverband der pfälzischen Metall- und Elektroindustrie mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße: Ein freiwilliger Zusammenschluss von Unternehmen der Metallverarbeitung, des Maschinenbaus, des Fahrzeugbaus und der Elektroindustrie in der Pfalz.

Im Jahr 2007 errichtete der Verband die gemeinnützige Stiftung PfalzMetall mit einem Gründungskapital in Höhe von 10 Millionen Euro. Ziel des Stifters ist es, die naturwissenschaftlich-technische Begeisterung in der Gesellschaft zu wecken und zu erhalten. Er unterstützt die Stiftung auch weiterhin personell und materiell nachhaltig.

VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D