Die Stiftung PfalzMetall ist Orchesterpate des Kurpfälzischen Kammerorchesters (KKO). 

Bis heute leistet das Kurpfälzische Kammerorchester einen unverzichtbaren Beitrag, das außerordentlich reiche musikhistorische Erbe der Region weit über die Landesgrenzen hinaus lebendig zu halten. Zahlreiche Auftritte in nationalen Konzertzentren wie dem Gasteig in München, der Glocke Bremen oder der Frauenkirche Dresden sowie regelmäßige Einladungen zu nationalen und internationalen Festivals belegen die hohe künstlerische Qualität des Klangkörpers, seine Spielfreude wie auch seine enorme Bandbreite vom Barock bis zum Moderne, die es zum Garanten für erstklassige Musik mit dem Programmschwerpunkten Frühklassik und Klassik werden lassen.

VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D