Zweimal im Jahr treffen sich die naturwissenschaftlich interessierten LehrerInnen der Grundschulen in den Räumlichkeiten der Stiftung PfalzMetall in Neustadt zum intensiven Austausch.

Neben dem Netzwerkgedanken werden in Workshops und Vorträgen naturwissenschaftliche Themen für einen lebendigen Schulunterricht vorgestellt und erarbeitet. So z. B. "Energie", "Stoffe und ihre Eigenschaften", "Von Licht und Optik" und vieles mehr. Die Veranstaltungsreihe sieht sich in der Nachfolge des Projekts SINUS (Steigerung der Effizienz mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts) des Landes Rheinland-Pfalz, greift die erfolgreiche Konzeption auf und führt sie fort. Die Stiftung lädt die Schulen rechtzeitig schriftlich zur Teilnahme an "Grundschule trifft Naturwissenschaft" ein.

 

Informationen über die letzte Veranstaltung

Dokumenttitel Typ Größe
Bericht Aerodynamik

68,1 KB
VOILA_REP_ID=C125821F:0023C47D